Dietrich Wawzyn beschreibt in sechs eindrucksvollen Filmen seine Heimat Ostpreußen. Angereichert mit Original-Schwarz-Weiß-Archivmaterial aus der Vorkriegszeit entstanden unvergessliche Zeitdokumente mit Feingefühl und Herz.