Ostpreußen - Flug über Nord-Ostpreußen Teil 2: Von Königsberg bis Insterburg

Ostpreußen - Flug über Nord-Ostpreußen Teil 2: Von Königsberg bis Insterburg

Das Pregeltal, Ostpreußens zentrale Lebensader, ist der Leitfaden dieses Films; Königsberg, Tapiau, Wehlau und Insterburg sind die Hauptstationen. Mit den aufregendsten Szenen eines Fallschirmspringertages über Königsberg beginnt unsere Flugreise. Aus der Vogelperspektive suchen wir das Panorama der zerstörten ostpreußischen Hauptstadt auf historische Gebäude ab. Dabei schauen wir uns die sehenswerten Ecken - sofern sie nicht schon in unserem Dokumentarfilm "Ostseestadt Königsberg" abgehandelt sind - auch aus der Nähe an.

Erste Station auf dem Flug ins Landsinnere wird Arnau sein, dessen geschichtsträchtige Kirche durch eine bundesdeutsche Initiative renoviert werden soll. Die "R 1", die Reichsstraße Nr. 1, weist uns den Weg nach Tapiau, das den Zauber einer ostpreußischen Kleinstadt noch nicht verloren hat. Wehlau dagegen, einstmals die Stadt mit dem größten Pferdemarkt Europas, ist nur bruchstückhaft zu rekonstruieren. Bei Taplacken, wo die R 1 den Pregel überquert und die R 138 nach Tilsit abzweigt, entdecken wir noch die Reste der Burg. Und immer wieder begleitet uns der Pregel - bis Insterburg, wie er aus dem Zusammenfluß von Angerapp und Inster entsteht. Dort, in der einstigen Hauptstadt der altpreußischen Landschaft Nadrauen, besichtigen wir die noch intakten Straßenzüge und verschaffen uns wiederum einen Rundumblick aus der Vogelperspektive. Die weiten Wiesen um Insterburg und die federnden Bögen entlang der Angerapp trugen dazu bei, daß die alte Garnisonsstadt zu einem Mittelpunkt der Pferdezucht und der Turnierreiterei wurde. Enden wird die Reise daher mit einem Besuch auf dem nahe gelegenen Gestüt Georgenburg.

Spieldauer:62 Min.
01020002-01: DVD

INFO-Programm gemäß 14 JuSchG

< zurück

19,95 Euro

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten